Fritzbox 7270 als DSL-Modem und VOIP ATA Benutzen

AVM lässt diese Betriebsart aus unerfindlichen Gründen leider nicht zu, daher muss man selbst Hand anlegen.

Zunächst mal per Telefon telnet auf der Box aktivieren: #96*7* (#96*8* zum deaktivieren).

Box per Webinterface so konfigurieren, dass Internetverbindung über LAN1 benutzt wird (und somit DSL-Modem ausgeschaltet wird).
Jetzt per Telnet auf die Box und

nvi /var/flash/ar7.cfg

eingeben. Dort sollte man in Zeile 402 (ungefähr) diesen Eintrag finden:

pppoeiface = "eth0";

. Diese Zeile entfernt man. Jetzt muss man nur noch mit

vi /var/flash/debug.cfg

seinen Default-gateway setzen, z.B.:

route add default gw 192.168.100.1


Dann nur noch

reboot

Und schon sollte alles funktionieren.